Haben Sie gewusst wie viele Nationalitäten es gibt? Sind wir ehrlich: es ist sehr schwierig darauf eine Antwort zu geben, denn nicht alle Nationalitäten sind auch gleichzeitig Staaten. Und in diversen Staaten gibt es Menschengruppen, die sich als eigene Nationalität sehen.

Bei der UNO sind es 193 Staaten, die Mitglied sind. Dann kommen noch die Vatikanstadt dazu und 12 Staaten/Nationen/Länder/Territorien bei denen die Stellung umstritten ist.

Vereinfacht gesagt: es sind über 200 Nationalitäten. 

Entsprechend gibt es mindestens so viele Passports.

Wissen Sie wie viele Nationalitäten Gott geschaffen hat? Wissen Sie wie viele Passports Gott als notwendig definiert hat?

Die Antwort ist: 0 !

Gott hat keine Nationen erschaffen, keine Staaten. Gott hat den Menschen erschaffen und er ist selber Mensch geworden für uns.

Wenn wir dies in die kirchliche Gemeinschaft übertragen, lässt sich die Frage stellen: Wenn wir alle den Leib Christi darstellen, warum machen wir dann eine Unterscheidung von Nationen, irdischer Herkunft usw.?

Wie kann es sein, dass wir als christliche Gemeinschaft noch von Ausländern reden? Wie kann es sein, dass wir als christliche Gemeinschaft Stimmrecht nur bestimmten Herkunftsgruppen geben? Wie kann es sein, dass diese Regelungen innerhalb eines Bistums verschieden sind?

Wir sind alle Gast auf Erden! 

Carpe Diem

kurt vogtAuf diesen Seiten erstelle ich in loser Reihenfolge Blogeinträge zu Reisen, Gedanken oder zum Zeitgeschehen.

Es freut mich, wenn Sie regelmässig vorbei schauen und meine Gedanken und Berichte lesen.

Ihr Pfarrer Kurt Vogt
Pfarrer in Näfels GL

Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by JoomlaShine.com