Weiss ist die Farbe der Unschuld und der Reinheit. Bei vielen Festen wird Weiss getragen als Zeichen der Freude. Doch haben Sie sich mal Gedanken gemacht über den Hintergrund? Es wird ganz spannend! Wird das Weisse Licht nach einem Regenguss aufgespaltet in einen Regenbogen, werden 7 Farben sichtbar. Nimmt man eine weg, entsteht bei der Rückführung kein Weiss mehr. Alle 7 müssen vorhanden sein in der rechten Proportion. Dann stimmt der Regenbogen und dann auch das Weisse Licht. Und dieses Weiss tragen wir bei der Taufe und bei der Erstkommunion als Zeichen dafür, dass wir ein schönes, gutes, freudiges Leben führen möchten. Doch was bedeuten diese 7 Farben?

Für die Kinder erkläre ich dies immer in dieser Form: Die 7 Farben stehen für:

1. Den Körper: wir alle sollen Sorge tragen zu unserem Körper.

2. Die Sinne: wir haben Sinne, die unseren Körper ergänzen. Der Tastsinn, das Sehen, das Hören, das Riechen, das Schmecken. Das Richtige mit ihnen wahrnehmen.

3. Die Gefühle: wir haben Gefühle, die unser Innerstes Empfinden ausdrücken und damit unsere Empfindlichkeit zum Glücklichsein und zur Verletzlichkeit.

4. Den Verstand: mit ihm können wir denken und zusammenzählen, was vorhanden ist und natürlich vieles mehr. 3 Äpfel und 4 Äpfel ergeben 7 Äpfel

5. Die Vernunft: sie macht in Ergänzung zum Verstand eine Kombination über das Festgestellte hinaus und lässt neue Kombinationen zu. zB. 3 Äpfel, 2 Birnen, 5 Schnitte Ananas, 200gramm Haferflocken , 200ml Wasser usw. das kann ich nicht einfach zusammenzählen. Nein, es gibt ein Birchermüsli. oder wenn es nur Früchte sind, einen Fruchtsalat.

6. Das Herz: Unser Motor des Körpers braucht Pflege, damit er alles Materielle in Bewegung halten kann.

7. Die Seele: das geistige Lebensprinzip, der geistige Motor, mein geistiges Dasein, meine Identität.

Nur wenn alle diese Bereiche zusammenspielen und gepflegt sind, strahlen wir freudig aus - und bringen das WEISS zum Tragen.
Nehmen Sie als einfaches Beispiel die Pflege des Körpers: waschen Sie sich ein paar Tage nicht mehr und Ihre Schönheit geht verloren durch Unansehnlichkeit und Gestank.....

Ich wünsche Ihnen allen viel Freude hierbei: Strahlen Sie aus wie ein Regenbogen.

Carpe Diem

kurt vogtAuf diesen Seiten erstelle ich in loser Reihenfolge Blogeinträge zu Reisen, Gedanken oder zum Zeitgeschehen.

Es freut mich, wenn Sie regelmässig vorbei schauen und meine Gedanken und Berichte lesen.

Ihr Kurt Vogt
Pfarrer in der Pfarrei Schlieren

Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by JoomlaShine.com